News

Endspurt 2017!

Es wird mehr Muster, mehr Struktur und mehr Prints geben. Der Blumentrend hält sich seit letzter Saisons und wird auch 2017 wieder kombiniert mit Tupfen oder Karo. Liebliche Herzmotive und Rankenmuster ziehen sich durch die Kollektionen der Trachtenhersteller.
 
Auch wird verstärkt mit Prints im Lederbereich gearbeitet. Used-Look bestimmt den kurzen Lederhosentrend und werden beispielsweise mit romantischen Blumendrucken versehen. Diverse Applikationen sind heuer beim Leder zu finden. Bunt-krachig oder Ton-in-Ton, diese Detailsverliebtheit machen die Hosen zum besonderen Renner. Natürlich sollte die Mode nicht halt machen bei den Kinderdirndl. Hier sollte es möglichst passend zum Damendirndl sein. 
 
Trendig wird's auch bei den Oberteilen. Hier liegen leichte Sommerblusen oder lässige T-Shirts mit auffälligen Front-Prints vorne.
 
 
Veranstaltungen:

Das Oktoberfest ist nun zu Ende. Aber noch lange kein Grund, Eure Dirndl und Lederhosen in den Schrank zu hängen.

Denn vom 13. bis 22. Oktober geht's auf die Münchner Auer Kirchweih-Dult. Und was Euch noch an Trachten-Accessoires oder neuen Trends fehlt, können wir Euch auf der Dult zeigen!

Auer_Dult

Oiso, Madl und Burschn! Aufbrez'ln und vorbei schaugn! Mia gfrein und auf Eich!

Euer Trachtn-Bäda Team

Zuletzt angesehen